Clubnachrichten #2 2019

Der Clubkalender wurde auch in diesem Jahr mit dem traditionellen Faschingskegeln eröffnet. Inge Sauer hatte schöne Clowns aus Luftballons gebastelt in 4 Farben, die auf die Tischreihen verteilt wurden und so die 4 Gruppen markierten. Viele Clubfreunde kamen in originellen Fastnachtskostümen. Dann ging es los, die Kugeln rollten, alle waren mit Begeisterung bei der Sache. Natürlich wollte jeder so viele Punkte wie möglich holen, aber der Spaß stand wie immer im Vordergrund und da gibt es keine Verlierer.

Am Ende des Turniers erhielt jeder Spieler ein kleines Glas Wurst vom Metzger Weismüller aus Hosenfed. Die Gruppenbesten erhielten 2 Gläser und der beste Tageskegler durfte sich über 3 Gläser Wurst freuen.Zur Stärkung gab es im Anschluss an das Kegeln für alle, auch für die Begleitpersonen, eine heiße Wurst mit Brötchen. So klang der schöne Nachmittag aus. Ich danke allen die zum Gelingen des Nachmittags beigetragen haben, ein besonderes Dankeschön an die Helfer in den 4 Gruppen die alle Punkte genau notiert haben.

Auch die nächste Veranstaltung steht schon vor der Tür.
Alle 2 Jahre üben die Theaterleute aus Harmerz ein Theaterspiel ein und dieses Jahr ist es wieder soweit. Wir dürfen uns sicherlich auf einen lustigen Theaternachmittag freuen. Am Samstag, 13. April um 14.00 Uhr geht es los im Gemeindezentrum Johannesberg. In der Pause gibt es Kaffee und Kuchen. Bringt Zeit und gute Laune mit, um für ein paar Stunden einmal abzuschalten. Zu diesem Nachmittag sind alle Clubfreunde recht herzlich eingeladen. Die Anmeldung bitte bis zum 5. April beim Gruppenleiter abgeben.

 Bis dahin wünsche ich euch eine gute Zeit!

Regina Gärtner

Mehr in dieser Kategorie: « Clubnachrichten #1 2019