Clubnachrichten #3 2019

Im Gemeindezentrum Johannesberg wurde uns wieder ein lustiges Theaterspiel von den Schauspielern des Harmerzer Heimatvereins gezeigt. Ein Nachmittag an dem man mal abschalten und so richtig herzlich lachen konnte. Den Theaterspielern dankte das Publikum mit großem Applaus. Am Ende des Spieles erhielt jeder Schauspieler eine Rose und im Gegenzug verteilten die Spieler Luftballons.

Im Mai finden 2 Veranstaltungen statt und deshalb gibt es auch gleich 2 Anmeldungen.


Am 4. Mai sind wir auch wieder zu einem Bauerntheaternachmittag in das Trachtenhaus nach Abtsroda eingeladen. Der Titel des Stücks lautet: „De Lombe drei – jeder will z`erscht Voder sei“. Beginn ist wie immer um 14.00 Uhr und noch ein Hinweis für alle die zum ersten Mal zum Theater kommen wollen. Vor dem Trachtenhaus ist eine hohe Treppe zu überwinden und die Toiletten befinden sich im Keller, das Theaterstück wird im Rhöner Dialekt gesprochen. Ein Bus fährt um 13.00 Uhr an der Caritas Werkstatt ab, weitere Haltestellen, am Dalberg und Seeseberg.


Am 18. Mai ist unser Ausflug in die Rhön zum Schäfer Weckbach. Abfahrt ist um 11.00 Uhr an der Caritas Werkstatt, weitere Haltestellen, Dalberg und Seeseberg. Beim Schäfer Weckbach gibt es ein Mittagessen, danach nehmen wir an einer Führung teil und werden abschließend noch Kaffee und Kuchen einnehmen. Im Anschluss fahren wir mit dem Bus noch durch die schöne Rhön bevor wir gegen 18.00 Uhr wieder an der Werkstatt zurück sind. Die Busfahrt, das Mittagessen plus 1 Getränk, sowie Kaffee und Kuchen sind für die Werkstattbeschäftigten, Wohnheimbewohner und deren Betreuer frei. Begleitpersonen zahlen bitte 15 Euro.

Zu beiden Veranstaltungen sind alle Clubfreunde recht herzlich eingeladen.

Die Anmeldung für den Theaternachmittag am 4. Mai bitte bis zum 26. April beim Gruppenleiter abgeben.
Die Anmeldung für den Ausflug am 18. Mai bitte bis zum 7. Mai beim Gruppenleiter abgeben

Ich wünsche allen schöne Osterfeiertage

Regina Gärtner

Mehr in dieser Kategorie: « Clubnachrichten #2 2019